zurück
Viola Thiel, Projektleiterin Future Forest und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der HSR.

Pop Up: Stand-Up-Vorlesung zum Thema „Bedeutung temporärer Interventionen im öffentlichen Raum für Lehre und Studium»

Festspielzentrum Münsterhof
Preise: Eintritt frei
Daten und Tickets

FESTSPIELFESTE Ein Wald im pinken Kubus mitten in der Stadt – Wie sieht es wohl da drin aus? Und was steckt hinter dem Ganzen? Viola Thiel, Landschaftsarchitektin am ILF, führt Interessierte durch den Kubus, berichtet über die Entstehung des Projektes, über die Bedeutung temporärer Interventionen im öffentlichen Raum für Lehre und Studium und darüber, welche Chancen sich aus dieser spannenden Kooperation zwischen Kulturinstitutionen und Hochschulen ergeben.

Informationen

Daten und Tickets

  1. Pop Up: Stand-Up-Vorlesung zum Thema „Bedeutung temporärer Interventionen im öffentlichen Raum für Lehre und Studium»


    Preis: Eintritt frei

Besetzung / Künstler

Ort

Festspielzentrum Münsterhof
8001 Zürich

Tram 4, 8, 11, 15 bis «Helmhaus»
Tram 2, 4, 6, 7, 8, 9, 11, 13, 17 bis «Paradeplatz»