zurück
Marc Chagall, Vorhangsentwurf zum "Feuervogel" (Ausschnitt), 1945 (©: ProLitteris, Zürich 2018)
© Ainara Nieves
© Ainara Nieves

Die Chagall-Konzerte

Einzigartiges Zusammenspiel: Musik aus vier Jahrhunderten, Kunst, Text und moderner Tanz

Fraumünster Zürich
Preise: ab CHF 20
Tickets

MUSIK «Schönheit/Wahnsinn» ist das Thema der vier Chagall-Konzerte 2018. Die Musik wurde in konsequenter Weiterführung der 2016 begonnenen Konzertreihe dem Thema entsprechend gesucht und ausgewählt. Die Enkelin Marc Chagalls, Meret Meyer wählt wieder die Texte und Bilder von Marc Chagall zur Musik aus und wird diese Texte in den Konzerten lesen. International renommierte KünstlerInnen konzertieren in dieser Konzertreihe. - Der international gefeierte Choreograph Antonio Ruz wird Choreographien zu den drei Konzertprogrammen entwickeln und mit TanzstudentInnen der Klasse für Contemporary Dance (Gianni Malfer) der ZHdK einstudieren.

Programm
6. Juni: ensemble cantissimo (Vokalensemble) | Klavier: Rahel Sohn | Leitung: Markus Utz
13. + 14. Juni: Streichquartett le buisson prospérant | Violine: Ulrich Poschner | Violine: Daniel Kagerer | Viola: Nada Anderwert | Violoncello: Gabriel Wernly | Orgel: Jörg Ulrich Busch
20. Juni: Bariton: Michael Volle | Orgel: Hansjörg Albrecht

Wenn Schönheit und Wahnsinn nicht an entgegengesetzten Polen zu finden sind oder sich gar jeweils dort enthüllen und sich nicht gegenseitig ausschliessen, dann sind sie, welche Bedeutung auch immer in jeder unterschiedlichen Zeit ihre Gestalts- und Ausdrucksformen bestimmt, nicht voneinander zu trennen, bedingen einander, sind sie sogar ineinander verwoben. Wird nicht Schönheit da auserkoren, wo sie unerwartet, trotz und dank zahlreichen Unwettern und Gefahren, von allen harmonischen Klängen entrückt, einem neuen Horizont einen Lebensraum eröffnet? - Meret Meyer zu «Schönheit/Wahnsinn»

For years, I have been interested in investigating the dialogue of dance with other disciplines such as live music, theater, art or architecture. The project for the Chagall-Konzerte 2018 is for me a new challenge in this field, an opportunity to intervene in the Fraumünster Church space, its light, its history. Marc Chagall's direct relationship with the performing arts and his vision of dance as a poetic axis between heaven and earth are a source of inspiration for me to create this project that evokes an atmosphere of tension between the imaginary and the real. Physical and spiritual. The upside-down bodies of the performers are driven by music, spoken voice and silence, and thus become dancing and flying creatures that escape the laws of gravity without abandoning their weight and volume. An original choreographic language impregnated with color vibration and gesture rhythm, off balance and abandonment. A celebration of art as unifying element, full of humor, fantasy, madness and beauty. - Antonio Ruz zu seinen Beweggründen für die Tanz-Choreographie

Informationen

Daten und Tickets

  1. Die Chagall-Konzerte


    Preis: ab CHF 20
    Tickets
  2. Die Chagall-Konzerte


    Preis: ab CHF 20
    Tickets
  3. Die Chagall-Konzerte


    Preis: ab CHF 20
    Tickets
  4. Die Chagall-Konzerte


    Preis: ab CHF 20
    Tickets

Besetzung / Künstler

Lesung Meret Meyer | Choreographie Antonio Ruz | Musik: 6. Juni: ensemble cantissimo (Vokalensemble) | Orgel Jörg Ulrich Busch | Leitung Markus Utz | 13. + 14. Juni: Streichquartett le buisson prospérant | Violine Ulrich Poschner | Violine Daniel Kagerer | Viola Nada Anderwert | Violoncello Gabriel Wernly | Orgel Jörg Ulrich Busch | 20. Juni: Bariton Michael Volle | Orgel Hansjörg Albrecht

Information zu Besetzung / Künstler des ausgewählten Datums

Lesung: Meret Meyer Choreographie: Antonio Ruz Musik: Streichquartett le buisson prospérant:vUlrich Poschner, Violine Daniel Kagerer, Violine - Nada Anderwert, Viola - Gabriel Wernly, Violoncello Jörg Ulrich Busch, Orgel

Ort

Fraumünster Zürich
Münsterhof 2
8001 Zürich

+41 (0)44 211 41 00

www.fraumuenster.ch

Tram 4, 8, 11, 15 bis «Helmhaus»
Tram 2, 4, 6, 7, 8, 9, 11, 13, 17 bis «Paradeplatz»