zurück
Seidensymposium vom 10. Juni 2018.
Seidensymposium vom 10. Juni 2018.

Die Nachlese zu «Silk, the ancient material of the future»

Symposium Forum

Schönheit / Wahnsinn

Vor vollen Rängen fand am Sonntag, 10. Juni 2018, das Symposium «Silk, the ancient material of the future» im Kunsthaus Zürich statt. Monika Burri und Roman Wild führten in die Geschichte der Zürcher Seidenindustrie ein, Fiorenzo Omenetto stellte neue Verwendungsmöglichkeiten der Seide in der Wissenschaft und High Technology vor und die Modedesignerin Kazu Huggler stellte anhand von textilen Umsetzungen aus Seide – inspiriert von Werken der Ausstellung «Fashion Drive» – westliche Modephänomene japanischen gegenüber. Wir freuen uns darüber, Ihnen hier weitere Informationen zu der Veranstaltung zur Nachlese nachreichen zu dürfen.

«Lokal verdichtet und global verflochten. Zur Geschichte der Zürcher Seidenindustrie»: Die Präsentation von Monika Burri und Roman Wild, Hochschule Luzern – Design & Kunst. Präsentation hier anschauen. Und hier ein weiterführender Link: www.silkmemory.ch.

«Silk, the ancient Material of the future» von Fiorenzo Omenetto. Hier einige weiterführende Links: